fbpx

Mehr Mülleimer in Neuss

Insbesondere bei unseren Dialogveranstaltungen und Stadtteil-Spaziergängen waren mehr Sauberkeit und Mülleimer ein großes Anliegen. Wir haben eine entsprechende Initiative auf den Weg gebracht:
Mehr Mülleimer in Neuss

Viele Neusserinnen und Neusser wünschen sich seit vielen Jahren gut gepflegte Grünflächen sowie eine saubere Innenstadt und saubere Stadtteile. „Insbesondere bei unseren Dialogveranstaltungen und Stadtteil-Spaziergängen war das ein großes Anliegen der Anwohnerinnen und Anwohner“, erklärt unser Neusser SPD-Vorsitzende Sascha Karbowiak. Um hier langfristige Verbesserungen erreichen zu können, haben wir im vergangenen Jahr einen Antrag in die letzte Sitzung des Stadtrates vor der Kommunalwahl eingebracht, der anschließend mit breiter Mehrheit verabschiedet wurde.

„Insbesondere bei unseren Dialogveranstaltungen und Stadtteil-Spaziergängen war das ein großes Anliegen der Anwohnerinnen und Anwohner“

Sascha Karbowiak – Vorsitzender SPD Neuss

Stadtverwaltung arbeitet an Konzept

Die Stadt Neuss wurde durch unseren Antrag beauftragt zu prüfen, ob weitere vogelsichere Mülleimer in den Grünflächen, an Bushaltestellen und weiteren stark frequentierten Bereichen aufgestellt werden können“, erklärt unser umweltpolitischer Sprecher Marc Vanderfuhr. Außerdem möchten wir erreichen, dass auch die veralteten Mülleimer kontinuierlich durch moderne und vogelsichere Mülleimer ersetzt werden. Aus unserer Sicht wäre das eine sinnvolle Ergänzung der bisherigen Maßnahmen: Denn unser Bürgermeister Reiner Breuer hat bereits den Einstellungsstopp im Bereich der Grünpflege aufgehoben und in den vergangenen Jahren über 40 neue Stellen für die Pflege der Grünflächen aktiviert. 

200 neue Mülleimer für das Neusser Stadtgebiet

Gemeinsam mit den Grünen und UWG/Aktiv für Neuss als unseren beiden Kooperationspartnern haben wir auch in unserem Kooperationsvertrag viele entsprechende Verbesserungen verabredet. „Wir möchten in den kommenden fünf Jahren über 200 moderne und vogelsichere Mülleimer in allen Stadtteilen, in Grünflächen und stark frequentierten Bereichen wie etwa an Haltestellen errichten“, erklärt Marc Vanderfuhr. Außerdem sollen in den Hundeauslaufflächen im Neusser Stadtgebiet die von vielen Hundehaltern geforderten Hundekotbeutelspender aufgestellt werden.

„Wir möchten in den kommenden fünf Jahren über 200 moderne und vogelsichere Mülleimer in allen Stadtteilen, in Grünflächen und stark frequentierten Bereichen wie etwa an Haltestellen errichten“

Marc Vanderfuhr – Umweltpolitischer Sprecher

Jährlich 50.000 Euro im städtischen Haushalt

Bei den Haushaltsberatungen haben wir jetzt jährlich 40.000 Euro in den städtischen Haushalt eingestellt, um damit die neuen Mülleimer und Hundekotbeutelspender finanzieren zu können“, erläutert Marc Vanderfuhr. Sobald die Stadt Neuss das ausgearbeitete Konzept in einer der nächsten Sitzungen des Umweltausschusses zur Beratung vorgelegt hat, können durch die Haushaltsmittel hoffentlich bereits in den kommenden Monaten erste Verbesserungen erreicht werden. „Der Anfang ist jedenfalls gemacht – und wir werden uns als Kooperation auch weiterhin für Verbesserungen einsetzen“, so Marc Vanderfuhr abschließend.

Diese Beiträge könnten Sie ebenfalls interessieren: 

Scroll to Top