fbpx

Für den Frieden in Europa

Zusammen mit einem breiten Bündnis aller Neusser Parteien laden wir am Samstag zu einer Kundgebung am Neusser Markt ein.

Am kommenden Samstag, den 12. März 2022, wollen wir uns ab 16 Uhr auf dem Neusser Marktplatz (Höhe Zeughaus) zu einer Kundgebung unter dem Titel „Neuss gegen den Krieg in der Ukraine – für den Frieden in Europa“ versammeln. Dazu laden wir in einem breiten Bündnis aus SPD, CDU, Grünen, FDP, Linke, UWG/Freie Wähler und Aktiv für Neuss alle Neusserinnen und Neusser herzlich ein.

Ab 16 Uhr: Vorprogramm

  • Clara Krum (Singer-Songwriterin/Dozentin Musikschule Neuss)
  • Ursula Wienken (Solo-Bass/Kunstförderpreisträgerin)
  • Dima Sirota & Band

Ab 17.30 Uhr: Kundgebung

  • Rede von Bürgermeister Reiner Breuer
  • Rede von Landrat Hans-Jürgen Petrauschke
  • Fürbitten der Religionsgemeinschaften
  • Informationen von Anna Adamovych (Runder Tisch Ukraine-Hilfe)
  • Musik von Dima Sirota

Wichtig: Während der Kundgebung gilt Maskenpflicht!

Resolution einstimmig beschlossen

Der Haupt- und Sicherheitsausschuss hat am 10. März 2022 einstimmig die folgende Resolution beschlossen:

Die Neusser Bürgerinnen und Bürger blicken in großer Sorge nach Osteuropa. Präsident Putin hat Russland in einen völkerrechtswidrigen Krieg gegen die Menschen in der Ukraine geführt.

Wir verurteilen den Angriffskrieg gegen die Ukraine und wollen den Frieden in Europa und in der Welt sichern.

Neuss steht an der Seite der Bürgerinnen und Bürger der Ukraine. Wir bieten an, sichere Zuflucht für diejenigen zu sein, die vor dem Überfall auf ihre Heimat geflohen sind. Wir heißen die Opfer des Angriffskrieges in unserer Stadt willkommen. Neuss hilft ihnen.

Politik, Verwaltung und Neusser Stadtgesellschaft stehen in Solidarität gemeinsam zusammen für ein friedliches Europa aller Bürgerinnen und Bürger.

Der Hauptausschuss bedankt sich bei der Verwaltung, dass bereits Maßnahmen eingeleitet wurden, um die zu erwartenden Flüchtlinge aus der Ukraine aufzunehmen und zu versorgen.

Rat und Verwaltung werden allen zivilgesellschaftlichen Initiativen aus Neuss bestmöglich mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Wir rufen dazu auf, gemeinsame und sichtbare Zeichen gegen den Krieg und für den Frieden zu setzen.

Diese Beiträge könnten Sie ebenfalls interessieren: 

Scroll to Top