fbpx

„City-Offensive“ – Begrünung der Neusser Innenstadt nimmt Fahrt auf

Über 50 Kübelbäume und 450 Grünelemente für die Neusser Innenstadt sind in Planung. Das ist ein Baustein unserer "City-Offensive".

Die Pläne für eine attraktivere und grünere Innenstadt nehmen weiter Fahrt auf. Denn die Stadt Neuss hat jetzt bekanntgegeben, dass sie im neuen Jahr über 50 Kübelbäume und 450 kleinere Grünelemente in der Innenstadt und den angrenzenden Straßenzügen aufstellen wird. „Damit setzen wir einen weiteren wichtigen Baustein unserer ‚City-Offensive‘ um“, erklärt unser Landtagskandidat Arno Jansen. In unserem Wahlprogramm haben wir im vergangenen Jahr mit unserer „City-Offensive“ einen detaillierten Plan für eine attraktivere Innenstadt vorgelegt.

Über 50 große Kübelbäume in Planung

In der Neusser Innenstadt und den angrenzenden Straßenzügen sollen in einem ersten Schritt über 50 große Kübelbäume aufgestellt werden, die mindestens zwei Mal zwei Meter breit sind. So sollen unter anderem der Glockhammer und die Hafenstraße von den neuen Bäumen profitieren. „Bei der Hafenstraße und den angrenzenden Straßen sollen durch die Maßnahmen auch Verbesserungen im Kampf gegen Auto-Raser erreicht werden“, erklärt unser stellvertretender Fraktionsvorsitzender Michael Ziege. So soll die Fahrbahn durch die großen Bäume an einigen Bereichen eingeengt werden.

450 kleinere Grünelemente für grünere Innenstadt

Weitere Verbesserungen für eine grünere Innenstadt sollen darüber hinaus durch über 450 neue Grünelemente erreicht werden. „Die Grünelemente sollen ganzjährig mit insektenfreundlichen Pflanzen und Blumen bepflanzt werden, die auch keine Probleme mit wärmeren Temperaturen haben“, freut sich Michael Ziege. Damit leisten die Grünelemente einen wichtigen Beitrag für das Stadtklima und somit auch im Kampf gegen den Klimawandel. Durch die Grünelemente sollen unter anderem auch das Umfeld der Münze und das Umfeld der Spulgasse deutlich attraktiver gestaltet werden.

Verbesserungen für Münze, Glockhammer und Neumarkt

Neben den neuen Kübelbäumen und den Grünelementen sind außerdem weitere Maßnahmen für Münze, Glockhammer und Neumarkt geplant. „Insbesondere der Bereich rund um die Münze hat seit vielen Jahren eine Aufwertung verdient“, erklärt Michael Ziege. Neben den Grünelementen sind hier daher auch moderne Sitzgelegenheiten und „Street-Art“-Elemente geplant. Die Baumbeete am Neumarkt sollen außerdem erweitert und deutlich attraktiver bepflanzt werden. „Darüber hinaus sollen hier neue Spielgeräte aufgestellt werden“, erklärt Michael Ziege. Abgerundet werden die Maßnahmen durch weitere moderne Sitzgelegenheiten am Glockhammer – eine Forderung von mehreren Geschäftsinhabern, die erfreulicherweise von der Stadt Neuss aufgegriffen wurde.

Diese Beiträge könnten Sie ebenfalls interessieren: 

Scroll to Top