fbpx

SPD diskutiert über Schulpolitik von morgen

Wie sieht gute Schulpolitik in NRW aus? Darüber sprechen wir bei unserem Digital-Dialog am 7. April live bei Facebook.

Wir als SPD Neuss setzen unsere Gesprächsreihe „SPD Neuss im Dialog“ als Facebook-Live-Event mit einer Sonderausgabe fort. Gesprächsthema am 7. April ab 19 Uhr wird die Schulpolitik in NRW sein. Unser Landtagskandidat Arno Jansen freut sich auf das Gespräch mit dem Landtagsabgeordneten Jochen Ott, Bürgermeister Reiner Breuer, sowie Vertretern von Elternschaft und Schulen.

Fortschrittliche Schulpolitik mit den Menschen gestalten

Fehlende und unterbezahlte Lehrkräfte, mangelhafte Ausstattung und eine katastrophale Coronapolitik – das ist die Bilanz der schwarz-gelben Schulpolitik in NRW. Unser Neusser SPD-Landtagskandidat Arno Jansen und der schulpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Jochen Ott haben andere Vorstellungen von guter Schulpolitik. Wie eine fortschrittliche sozialdemokratische Schulpolitik aussehen soll, erklären sie in unserer Facebook-Live-Veranstaltung am 7. April ab 19 Uhr. Die SPD-Politiker wollen aber nicht nur Politik für, sondern mit den Eltern- und Schulvertretern machen. „Darum freuen wir uns, dass Dirk Jansen als Vorsitzender vom Stadtelternrat, sowie Caroline Lensing als Kreis-Vorsitzende der Lehrergewerkschaft GEW ihre Teilnahme an dem Gespräch zugesagt haben“, freut sich Arno Jansen.

Ein Tablet für alle Schüler

Der Unterricht in den Schulen gestaltet sich zunehmend digital. „Doch der Fortschritt verläuft schleppend, das mussten insbesondere die Schülerinnen und Schüler während der Corona-Pandemie feststellen“, beklagt Arno Jansen. Wer keine Endgeräte zur Verfügung hatte, blieb beim Distanzunterricht allzu oft auf der Strecke. Auch im dritten Corona-Jahr habe die NRW-Landesregierung von CDU und FDP nicht viel daran geändert. „Die digitale Bildung ist eine Herkulesaufgabe, bei der das Land die Kommunen dringend unterstützen muss“, erklärt Arno Jansen. Ziel müsse es sein, dass alle Schüler unabhängig vom Einkommen ihrer Eltern ein Tablet zur Verfügung haben, um am digitalen Unterricht teilnehmen zu können. Dafür brauche es außerdem eine funktionierende und moderne digitale Infrastruktur an den Schulen.

Mehr Chancengleichheit durch mehr und besser bezahltes Personal

In NRW gibt es außerdem zu viel Unterrichtsausfall“, weiß Arno Jansen. Das betreffe auch die Neusser Schulen. Am stärksten ist der Unterrichtsausfall dort, wo die Kinder ohnehin tendenziell benachteiligter sind. Das will die SPD in NRW mit einer Personaloffensive ändern. Schon beim Eingangsgehalt gebe es Ungerechtigkeiten zu beseitigen. So möchte die SPD ein gleiches Einstiegsgehalt an Grundschulen und Gymnasien. Die Lehrtätigkeit an einer Grundschule sei keineswegs weniger wert und das müsse sich auch im Gehalt widerspiegeln. „Der Bedarf an qualifiziertem Personal von der Grundschule über die Berufsschule bis hin zur Universität ist hoch, dem muss das Land nachkommen, um für alle die beste Ausbildung zu garantieren“, fordert Arno Jansen.

Für jedes Kind eine gute Grundlage schaffen 

Gute Bildung ist die Grundlage für ein gutes Leben. Dafür wollen die Sozialdemokraten die nötigen Rahmenbedingungen schaffen. Neben einer Personaloffensive will die SPD eine Expertenkommission zur Überprüfung der Bildungsinhalte einsetzen und einen „New Deal“ für eine zukunftssichere Finanzierung des Bildungssystems erreichen. Für Arno Jansen ist das Ziel einer neuen Schulpolitik in NRW klar: „Wir wollen nicht nur kein Kind zurücklassen, sondern beste kostenfreie Bildung für alle von der Kita bis zu Lehre oder Uni.“

Diese und weitere Fragen wollen Arno Jansen und Jochen Ott gemeinsam mit Bürgermeister Reiner Breuer, dem Vorsitzenden vom Stadtelternrat Dirk Jansen und Caroline Lensing erörtern. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen am 7. April ab 19 Uhr live auf Facebook oder unserer Homepage einzuschalten. Beiträge sind vorab per Mail an info@spdneuss.de oder während der Veranstaltung über die Kommentarfunktion unter dem Livestream möglich.

Diese Beiträge könnten Sie ebenfalls interessieren: 

Scroll to Top